Keyboard: Gemeinde Steinheim

Seitenbereiche

Hauptbereich

Das Keyboard

Das Keyboard ist eine Weiterentwicklung der elektronischen Orgeln und Pianos.

Es hat üblicherweise 61 Tasten, größere Modelle haben bis zu 88 Tasten, was dem Tonumfang eines herkömmlichen Klaviers entspricht. Bei den einfachen Modellen gibt es keine Anschlagdynamik, wie bei einem Klavier üblich. Größere Modelle verfügen hingegen über gewichtete Tastaturen, die einen klaviertypischen Anschlag ermöglichen. 

Die Töne des Keyboards werden elektronisch erzeugt. Keyboards finden wir in allen Sparten der Musik: als vollwertiges Musikinstrument für den Solisten, das den gesamten Klangbereich einer Band abdecken kann, aber auch in Studios, auf der Bühne im Live-Einsatz bei Künstlern und Bands.

Infos zum Keyboardunterricht an der Musikschule

Einstiegsalter
Kinder ab 6 Jahren

Altersgruppen
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Best Agers

Standardunterricht
Einzelunterricht 20 / 30 / 40 min. oder Partnerunterricht 2 Schüler 30 Min., 2 Schüler 40 Min. und 3 Schüler 50 Min.

Erweitert
Ensembleunterricht

Basis-Lerninhalte
Körperhaltung, Blattspiel, freies Spiel, Interpretation, Phrasierung

Stile
Klassik, Rock, Pop, Jazz, Soul, Gospel, Musical

Leihinstrument möglich
nein

Probestunde
Kostenlos

Lehrer
Wilfried Lang, Martina Gerny, Ivan Antonic

Infobereiche

Highlights

Musikalische Früherziehung

Durch den kreativen Umgang mit Musik (experimentieren, erforschen, improvisieren etc.) erleben die Kinder Freude an Musik, Klang, der eigenen Stimme und am Instrument. In vielfältigen Angeboten (Klanggeschichten, Bewegungstänze etc.) lernen die Kinder Musik als Ausdrucksmittel kennen.

Musikalische Früherziehung für Kleinkinder

Bereits ab 9 Monaten können Sie Ihre Kinder in unsere Musikschule anmelden. Auf spielerische Art und Weise führen wir die Kleinkinder in Eltern-Kind Gruppen/Kursen an das Thema heran.