Waldhorn: Gemeinde Steinheim

Seitenbereiche

Hauptbereich

Das Waldhorn

Das Waldhorn oder einfach Horn, auch Corno genannt, ist ein Blechblasinstrument mit enger konischer Mensur, das im Orchester seit dem 18. Jahrhundert einen festen Platz hat. Sein Erkennungsmerkmal ist die kreisrunde Form und die nach unten gerichtete Stürze (Schallstück) dessen Durchmesser beachtliche 30 cm misst. Im Gegensatz zu den anderen Blechblasinstrumenten wird es in der Regel mit der rechten Hand gehalten, während die linke Hand die Ventile betätigt. Das Horn zeichnet sich durch seinen unverwechselbaren Klang aus und kann sowohl sanft und weich, als auch fanfarenhaft klingen. Es kann daher solistisch ebenso gut eingesetzt werden wie im Ensemble: im Sinfonieorchester, Blasorchester, Blech- und Holzbläser-Ensemble, im Jazz- und Popbereich.

Infos zum Waldhornunterricht an der Musikschule

Einstiegsalter
Kinder ab 6 Jahren

Altersgruppen
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Best Agers

Standardunterricht
Einzelunterricht 20 / 30 / 40 Min., Partnerunterricht 2 Schüler 30 Min., 2 Schüler 40 Min. oder 3 Schüler 50 Min.

Erweitert
Ensembleunterricht

Basis-Lerninhalte
Atmung, Körperhaltung, Tonbildung, Ansatz, Intonation, Phrasierung, Interpretation

Stile
Klassik, Volksmusik, Rock, Pop, Jazz

Leihinstrument möglich
ja

Leihgebühr
6,- / 12,- / 18,- Euro mtl.

Probestunde
Kostenlos

Lehrkraft
Günter Flumm

 

Infobereiche

Highlights

Musikalische Früherziehung

Durch den kreativen Umgang mit Musik (experimentieren, erforschen, improvisieren etc.) erleben die Kinder Freude an Musik, Klang, der eigenen Stimme und am Instrument. In vielfältigen Angeboten (Klanggeschichten, Bewegungstänze etc.) lernen die Kinder Musik als Ausdrucksmittel kennen.

Musikalische Früherziehung für Kleinkinder

Bereits ab 9 Monaten können Sie Ihre Kinder in unsere Musikschule anmelden. Auf spielerische Art und Weise führen wir die Kleinkinder in Eltern-Kind Gruppen/Kursen an das Thema heran.